Start   >>   Heizkabel   >>   Selbstbegrenzende Heizleitungen
Selbstbegrenzende Heizleitungen

Selbstbegrenzende Heizbänder

Als Alternative zu Heizkabeln mit Widerstandsleitern, führen wir auch selbstbegrenzende Heizbänder.
Diese können als Meterware bezogen werden,oder anschlussfertig mit Endabschluss und Anschlusskabel nach Wunsch.

Funktionsweise selbstbegrenzende Heizbänder

Wichtig: Auch bei selbstbegrenzenden Heizbändern (häufig selbstregelnd genannt) sollten Regelgeräte eingesetzt werden, da zwar bei steigender Temperatur die Leistungsaufnahme geringer wird, aber dennoch ständig Strom fließt.

SR/10

10 W/m bei 5 °C

SR/25

25 W/m bei 5 °C

SD/36

36 W/m in Eiswasser
18 W/m bei 0 °C trocken

SW/45

Haltetemperatur 45 °C
6 W/m bei 18 °C
Doppelverlegung bei -10 °C

ST/26

25 W/m bei 5 °C

 

mit Metallgeflecht und
Kunststoff-Außenmantel
konfektioniert mit 2 m
PVC-Anschlusskabel (3-adrig)
und Endabschluss
mit Metallgeflecht und
Kunststoff-Außenmantel
konfektioniert mit 2 m
PVC-Anschlusskabel (3-adrig)
und Endabschluss
mit Metallgeflecht und
Kunststoff-Außenmantel
konfektioniert mit 2 m
PVC-Anschlusskabel (3-adrig)
und Endabschluss
mit Metallgeflecht und äußerem
Fluorpolymermantel
konfektioniert mit 2 m
PVC-Anschlusskabel (3-adrig)
mit Verschraubungen
und Endabschluss
Frostschutz
Rohrbegleitheizung
Spannung: 230 Volt
Frostschutz
Dachrinnen und Fallrohre
Spannung: 230 Volt
Temperaturerhalt
Brauchwasser
Spannung: 230 Volt
Frostschutz
Öltanks
Spannung: 230 Volt

Anwendung

Öltank-Innenheizung

Warmwasser-Versorgung

anstelle der Zirkulationsheizung

Einsatz im Ex-Bereich

Selbstbegrenzende Heizbänder ST/26
haben eine niedrigere Oberflächen-
temperatur als der Flammpunkt von
Heizöl. Daher benötigt man keine
zusätzlichen Regler für das Medium.
Heizbänder sind eine Alternative zu den
Tankheizkörpern, die wir ebenfalls
anbieten. (System Öltankbeheizung)
Da selbstregulierende Heizbänder SW/45
bis etwa +45 °C heizen, ist die
Verwendung hier ideal. Die Rohrleitungen
werden konstant auf Wasserentnahme-
temperatur gehalten, sobald Warmwasser
nachläuft wird nicht mehr geheizt.
Hier ist der Begriff selbstregelnd
berechtigt!
Bei Normaltemperaturen im Ex-Bereich
sind Selbstregulierende Heizbänder
vorteilhaft, da kritische Temperaturen nicht
überschritten werden können.
Wir verfügen über EX-Anschluss-
garnituren, geeignete Heizbänder und
Regelgeräte, und liefern anschlussfertige
Ausführungen.
Info:
Selbstregulierende Heizbänder kann man beliebig kürzen und eventuell noch an der Baustelle mit Kaltenden versehen.
Anwendungen bei sehr kurzen Längen:
Wir fertigen anschlussfertige Heizbänder, zum Teil nur wenige Zentimeter lang.
z.B. Beheizung von kleinen Schaltkästen, Armaturen, Magnetventile oder Skischuh-Heizung.

Auf Anfrage liefern wir:

  • längere Anschlusskabel
  • andere Anschlusskabel
  • Hochtemperaturheizbänder
    für industrielle Zwecke
Bei anstehenden Fragen beraten wir Sie gerne.